Sie befinden sich hier: RPGworld.de » Spielgruppen » Hinter den Spiegeln

Hinter den Spiegeln

Eine Vampire: Die Maskerade Chronik.

Herbst 1998 in Brighton, England UK. Die Machtverhältnisse haben sich geändert. Ein neuer, junger Prinz hat den Thron bestiegen. Eine Zeit des Umbruchs und der Veränderung. Für zwei Sterbliche wird es der letzte Herbst ihres bisherigen Lebens.

Charaktere

Ein paar ehemalige Charaktere, die nicht (mehr) regelmäßig gespielt werden:

Personen und Gruppen

Die politischen Verhältnisse in Brighton scheinen klar. Das *Neue Haus* hat die Kontrolle über alle wichtigen Bereiche der Stadt und es herrscht Frieden unter den Familien, Häusern und Clans. So scheint es, doch hinter der schönen neuen Fassade liegt eine andere Wahrheit.

Das neue Haus

Kurz nach der Machtübername durch den neuen Prinzen wurde auch der Großteil der Amtsträger ausgetauscht und ein neues Elysium erschlossen. Die repräsentative herrschende Riege setzt sich aus nur vier Personen zusammen. Die Gruppe der tatsächlichen Machthaber ist allerdings noch weitaus größer.

  • Jean Nava: Sheneschall und Steller des Elysiums
  • Brain Hale: Ghul Wächter und Chef der hiesigen Polizei.
  • Das Tier: Die Geißel der Stadt und Gerüchten zufolge ein wahnsinniger Nosferatu.

Als mit dem neuen Haus sympathisierend sind folgenden Personen bekannt:

Der alte Bund

Die früheren Machthaber in Brighton und Umgebung sind größtenteils vernichtet, verschollen oder untergetaucht. Die Überlebenden werden (natürlich nur in Abwesenheit des Prinzen und seiner Informanten) „Der alte Bund“ genannt. Eine recht positive Bezeichnung für eine Gruppe von Verbannten, deren bloße Erwähnung unter harte Strafen gestellt wurde. Mit diesen Personen gesehen zu werden kann Lebensgefährlich sein.

  • XXX Der ehemalige Prinz, wahrscheinlich tod.
  • XXX Sheneschall, verschollen.
  • Alexandra Reed Persönliche Beraterin des Prinzen, tot.
  • Daerus Wäechter, untergetaucht.
  • XXX Archont der Camarilla, verschollen.

Unabhängige

Einige Vampire halten sich aus verschiedenen Gründen aus den politischen belangen des neuen Prinzen heraus. Sie werden als Unabhängige bezeichnet, wobei kaum einer glaubt, das sie wirklich neutral handeln. Sie sind nur vorsichtig genug, ihre Ziele nicht zu offenbaren.

  • Marie: Künstlerin und Gerüchten zufolge eine Toreador. Ihre Kunstwerke sind krankhaft und bizarr, aber ihr wird nachgesagt, Vorhersehungen durch ihre Bilder zu erfahren. Eines ihrer Bilder, welches Gaspard auf dem Thron zeigt, hängt im Elysium.
  • Theodor Phoenix: Außerhalb lebender Ventrue mit großem Einfluss.

Menschliche Kontakte

  • Thomas Gabriel: Chief Constable der Sussex Police und damit auch zuständig für Brighton.

Wichtige Orte

waozn4.jpg Brighton hat etwa 156.000 Einwohner und liegt an der Küste des Ärmelkanals in der Grafschaft East Sussex. In Brighton befinden sich mit der University of Brighton und der University of Sussex zwei Universitäten sowie eine Medizinische Hochschule, die Brighton and Sussex Medical School. Berühmt ist Brighton für seine zwei Piers und die belebte Party-Szene, die beide eine große Zahl Touristen anziehen.

Chronik

Informationen, die die Chronik und ihre Organisation betreffen.

Anmerkungen

  • Manche Abschnitte im Wiki sind mit Politik 3 oder ähnlichen Aussagen versehen. Diese sind nur für Charaktere ersichtlich, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen und in diese Richtung forschen. Ihr könnt diese Abschnitte gerne lesen, aber wenn eure Charaktere keinen Grund oder keine Möglichkeit haben, an diese Informationen zu gelangen, dann versucht eure Charaktere entsprechend zu spielen. Die meisten Details über die Vampire sind eh nur den länger in der Stadt lebenden Vampiren (also Günny) bekannt.

Meta Informationen

groups/behind_the_mirror/start.txt · Zuletzt geändert: 2010/05/27 15:08 von 134.76.209.173